Warum Eigenverantwortung immer auf persönlichen Verzicht hinausläuft

Warum Eigenverantwortung immer auf persönlichen Verzicht hinausläuft

“Wir halten die Corona-Richtlinien ein.” Mit diesem Satz fühlen sich scheinbar so manche Betreiber von Bergbahnen im Recht, so weiter zu machen, wie bisher. Ein paar Verhaltensschilder hier, ein paar Desinfektionsspender dort, und ganz viel Eigenverantwortung. Aber reicht das?

Continue reading “Warum Eigenverantwortung immer auf persönlichen Verzicht hinausläuft”

Die Schönmalerei der Ammenkuhwirtschaft

Die Schönmalerei der Ammenkuhwirtschaft

Die Coopzeitung, Nr. 16 vom 14.4.2020, hat in ihrem Bericht “Die Ersatz-Mamis der Milchkälber” eine unglaublich verklärende Darstellung der Milchkuhwirtschaft und hier sogar der biologischen Milchkuhwirtschaft gezeigt. Der Bericht strotzt nur so von schönfärberischen Aussagen, um vermutlich Coop in einem positiven Licht darzustellen, obwohl die Milchkuhwirtschaft eine recht dreckige Angelegenheit ist, auch dann, wenn “Bio” draufsteht.

Continue reading “Die Schönmalerei der Ammenkuhwirtschaft”

Was sich durch COVID-19 ändern sollte

Was sich durch COVID-19 ändern sollte

Nach ein paar Wochen der Zwangsisolation durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2, auch genannt COVID-19, fühlen wir uns in unserem Leben beeinträchtigt und können es kaum erwarten, wieder in die grosse, weite Welt zu dürfen. Wir gehen davon aus, dass Alles wieder so sein wird, wie vorher, sich im Prinzip nichts ändern muss und wir uns auch nicht ändern werden. Doch weit gefehlt! Wenn wir einen solchen Lockdown, wie wir ihn jetzt durchstehen müssen, nicht alle paar Jahre erleben wollen, werden wir uns ändern müssen.

Continue reading “Was sich durch COVID-19 ändern sollte”